19,80 

Expedition Krebs

Robert Panthera Krause, Samuel Horn

1. Auflage 2014

Ein Kinderbuchprojekt der KölnerKinderUni

 

Als die Schulfreunde nach den Sommerferien wieder in die Schule kommen, stellen sie geschockt fest, dass Felix, der sportlichste und mutigste von ihnen, an Krebs erkrankt ist und im Krankenhaus liegt. Finja, Ginny, Luke, Jo und Simon wird schnell klar: Felix braucht ihre Unterstützung und so machen sie sich auf den Weg ins Krankenhaus. Dort lassen sie sich mithilfe einer mysteriösen Maschine „miniaturisieren“ und treten eine Erkundungsreise durch den Körper ihres Freundes an. Sie lernen die verschiedenen Zellen des Körpers persönlich kennen und beginnen, die Tricks der Krebszellen zu verstehen, die sich der Kontrolle durch körpereigene Schutzmechanismen entziehen. Dabei kommunizieren sie per Handy mit dem behandelnden Professor und unterstützen ihn vor Ort bei seinen verschiedenen Versuchen einer letztlich erfolgreichen Behandlung.

 

Im Mittelpunkt des Buches steht die spannende Geschichte der sechs Schulfreunde, von denen einer erkrankt, während die anderen versuchen, ihm zu helfen.

 

Die spezifischen Informationen, die das Buch zu medizinischen Fragestellungen liefert, wie zum Beispiel Struktur der Körperzellen und Funktion der Oberflächenproteine, Aufbau unseres Blutes und Struktur der Blutkörperchen, Funktionsweise unseres Immunsystems, Aufgaben der Lymphgefäße, Erklärung der DNA, Tumorwachstum etc. sind im Text markiert und werden in einer Marginalspalte detailliert kindgerecht erklärt. Unterschiedliche Krebstherapien wie Operation, Strahlentherapie, Chemotherapie, Gefäßtherapie und Immuntherapie werden ebenfalls gesondert erläutert. So ist ein schnelles Auffinden der Fremdwörter gewährleistet und das Buch kann auch als Nachschlagewerk genutzt werden.

 

Das Buch bietet gleichzeitig wertvolle Informationen über eine ernste Krankheit und eine aufregende Kindererzählung.  Viele bunte Illustrationen unterstützen die Handlung und zeigen, wie die Freunde auf roten Blutkörperchen surfen, wie sie sich vor Fresszellen verstecken und sich schließlich dem Krebsgeschwür stellen.

 

Es gelingt diesem Buch, Kinder mit der ihnen eigenen Unvoreingenommenheit und Neugier in den Alltag von Forschung mitzunehmen und sie zugleich teilhaben zu lassen an den großen Herausforderungen des Lebens, an der Angst vor Krankheit und Tod sowie an der Unsicherheit im Umgang mit Betroffenen. Dies geschieht, ohne die jungen Leser zu ängstigen. Sie fühlen sich vielmehr durch ihr neu erworbenes Wissen gestärkt und ermutigt.

 

„Expedition Krebs“ resultiert aus einer Vorlesungsreihe der KölnerKinderUniversität. Dabei entstand zunächst ein Theaterstück von und mit Kindern, dessen humoristischer Ansatz bei dem jungen Publikum sehr gut ankam. So entstand in der Folge die Idee, das Thema mit einer „leichten“ Herangehensweise einem breiten Publikum in Buchform zu präsentieren.

 

Zu den Autoren:

Samuel Horn:

Geboren 1980. Studierte Englisch, Niederländisch und Philosophie. Auftritte im In- und Ausland mit der englischsprachigen Theatergruppe Port in Air. Drehbücher zu den Kurzfilmen „Amerika“ (2012) und „Stella“ (2013). Langjährige Beschäftigung an der Uni Köln, seit 2013 freier Autor, Texter und Lektor. „Expedition Krebs“ ist sein erstes Kinder- und Jugendbuch.

 

Robert Panthera Krause:

Geboren 1981. Studierte Geschichte und Kommunikationswissenschaften an der Universität Erfurt sowie Visuelle Kommunikation an der Bauhaus-Universität, Weimar. Später zog es ihn als freischaffenden Musiker, DJ und Illustrator nach Leipzig. Dort produziert und gestaltet er Kinderbücher, Bühnenbilder und Musik.

 

Marian Barsoum:

Geboren 1981 in Ägypten. Studierte in Deutschland Molekulare Biotechnologie an der Heinrich-Heine Universität in Düsseldorf. Ihre größte Leidenschaft ist Kinder- und Jugendarbeit.

 

Ursula Pietsch-Lindt:

Geboren 1949. Lehrerin und Buchhändlerin, Magistra Artium in den Fächern Pädagogik, Psychologie und Germanistik. Nach vielen Jahren Arbeit in der Entwicklung und Geschäftsführung der KölnerKinderUniversität immer noch begeistert von der Idee, Kindern die Wege zu bahnen zur Entdeckung der Schatzkammer Universität.

104 Seiten, Hardcover, farbig
Format 240 x 185 mm

ISBN 978-3943064063
  • Link per Email verschicken
  • Auf Facebook teilen